AUSSENANLAGEN SCHULEN / KINDERTAGESSTÄTTEN

Umgestaltung Pausenhof, Grundschule Haus 16, Landesschule für Blinde und Sehbehinderte, Flemmingstraße 8, Chemnitz

• Bauherr: Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement, Niederlassung Chemnitz
• Zeitraum: seit 2020 in Bearbeitung
• Fläche ca. 800 qm
• Leistungsphase 1 bis Bearbeitungsstand: LP 3

– Außenanlagen Pausenhof

Aufenthaltsbereich für blinde und sehbehinderte Schüler der Grundschule, Alter 6 – 12 Jahre, geplante Nutzung für die Hofpause und in den Unterrichtsstunden z. B. Grünes Klassenzimmer, Musikunterricht;
Spielgeräteeinbau: Turm mit Rutsche, Spielhaus, Standwippe, Einfachschaukel, 1er-Reck, Stützmauer mit Hochbeet, Ballspielfeld mit Basketball; Materialien: Kunststoff, Holzhäcksel, Pflaster; Bepflanzung mit Bäumen, Sträuchern und bodendeckenden Stauden