AUSSENANLAGEN SCHULEN / KINDERTAGESSTÄTTEN

Neuerrichtung der Sportfreianlagen und Außenanlagen / Pausenhof Dr.-Wilhelm-Andre´-Gymnasium, Henriettenstraße 35, Chemnitz

  • Bauherr: Stadt Chemnitz, Gebäudemanagement und Hochbau
  • Zeitraum: 2010 – 2016
  • Fläche ca. 5.000 qm
  • Leistungsphase 1-8

– Sportfreianlagen

Spielfeld, Weitsprunganlage, Laufbahn, Kugelstoßanlage, behindertengerechte Rampe, Stützmauern

– Außenanlagen

Pausenhof, Aufenthaltsbereich für Schüler, Fahrradstellplätze, behindertengerechte Stellplätze mit Überdachung, Sitzrondell, freitragende Treppe, Stützmauer, Bepflanzung mit Bäumen, Sträuchern und bodendeckenden Stauden

 

Sportanlagen:
Außenanlagen und Schulhof: